Q1108   Hohe Berge der Schwäbischen Alb (R+S)

Beginn Sa., 29.06.2019, 07:45 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 49,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Hans-Joachim Bayer

- In Zusammenarbeit mit der vhs Reutlingen -
Auf der Schwäbischen Alb gibt es zehn Berge mit einer Höhe von über 1.000 Metern, deshalb auch "Region der 10 Tausender" genannt. Der Lochenstein (bei Balingen) ist einer der beindruckendsten Aussichtspunkte der Alb (Fußweg ca. 350 m, 60 m Höhenunterschied). Der Oberhohenberg ist der zweithöchste Berg der Alb und der höchste im Zollernalbkreis (Fußweg ca. 800 m, 120 m Höhenunterschied). Möglich ist eine nahezu ebenerdige Besichtigung der Traufkante am Hochwald bei Gosheim (20 m Fußweg, kein Höhenunterschied). Der höchste Berg der Alb mit 1.015 m ist der Lemberg (bei Gosheim, 150 m Höhenunterschied, ca. 950 m Weg). Zum Abschluss des Tages Besichtigung des Knopfmacherfelsens mit Blick ins Donau-Durchbruchstal (Fußweg ca. 100 m, fast ebenerdig). Anmeldeschluss: 06.05.2019


Kurs abgeschlossen
Diese Seite drucken

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
29.06.2019
Uhrzeit
07:45 - 19:00 Uhr
Ort
Alb