/ Kursdetails

R0602   Ein kleiner Philosophie-Kurs: Mensch = Maschine = Computer?

Beginn Mo., 02.12.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 49,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Albert Mollenkopf

Max Frisch hat in seinem Bestseller Homo faber (S. 75) geschrieben: "abgedroschenes Argument: der Mensch sei keine Maschine. Ich erklärte, was die heutige Kybernetik als Information bezeichnet: unsere Handlungen als Antworten auf sogenannte Informationen, beziehungsweise Impulse, und zwar sind es automatische Antworten, größtenteils unserem Willen entzogen, Reflexe, die eine Maschine ebensogut erledigen kann wie ein Mensch, wenn nicht sogar besser." Und: "Die Höchstgeschwindigkeitsrechenmaschine, auch Elektronen-Hirn genannt, ... arbeitet nach der reinen Logik der Wahrscheinlichkeit, darum behaupte ich: Der Roboter erkennt genauer als der Mensch, er weiß mehr von der Zukunft als wir, denn er errechnet sie, er spekuliert nicht und träumt nicht, sondern wird von seinen eigenen Ergebnissen gesteuert ... ." - Descartes hat um 1630 damit angefangen: Der menschliche Körper sei eine Maschine. Descartes reservierte für den Menschen noch den Geist, das Denken. Doch dieser Geist ist in den folgenden Jahrhunderten mehr und mehr in den Sog der Mechanisierung geraten, bis eben im 20. und schließlich im 21. Jahrhundert die These aufkam, dass Algorithmen alles könnten, was unser Geist kann. - Ist das Denken auf das maschinelle (algorithmische) Rechnen reduzierbar? Ist der Mensch eine (schlecht konstruierte) Maschine? - Indem wir an fünf Abenden uns einige zentrale Texte (Descartes, La Mettrie, Turing, Heidegger, Wittgenstein, Searle) vornehmen, werden wir gemeinsam ins Nachdenken darüber kommen, inwiefern sich Denken und Rechnen unterscheiden und - vielleicht - wo der Kern des Humanen zu suchen ist.



Kursort

FSG, 115 (C-Bau)

Im Klostergarten 1
72793 Pfullingen

Termine

Datum
02.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Klostergarten 1, Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 115 (C-Bau)
Datum
09.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Klostergarten 1, Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 115 (C-Bau)
Datum
16.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Klostergarten 1, Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 115 (C-Bau)
Datum
20.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Klostergarten 1, Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 115 (C-Bau)
Datum
27.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Klostergarten 1, Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 115 (C-Bau)