R0101   Wenn Parolen Unterschiede machen. Rechtspopulismus in der Gesellschaft

Beginn Di., 12.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Cord Dette

Was Worte und Parolen bewirken können, wurde in der jüngsten deutschen Geschichte deutlich: "Wir sind das Volk" hat 1989 viele bewegt und Stärke bewiesen. 2015, 2016 und 2017 steckt etwas anderes dahinter. Welche Haltungen und Einstellungen heute bewegen, wurde über die Mitte-Studien der Friedrich-Ebert-Stiftung erforscht (2016: "Gespaltene Mitte, Feindselige Zustände"). Wohin bewegt sich unsere Gesellschaft und wie viel Rechtspopulismus verträgt die Demokratie? Um Voranmeldung bis zum 07. November wird gebeten.


Kurs abgeschlossen
Diese Seite drucken

Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.