R0600   Gesellschaftsevolution - Wie unsere genetisch verankerte Verhaltensstruktur Persönlichkeit und Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dominiert

Beginn Di., 05.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Dieter Brandt

Wir Menschen haben das Milliarden Jahre alte unbewusste tierische Grundverhalten geerbt. Es dominiert unser ganzes Leben, ohne dass uns das bewusst ist. Obwohl wir alle Symptome dieser Ursachen kennen.
Unser Geist ist eher unfrei, weil das Bewusstsein ursprünglich nur zur Stärkung des unbewussten Verhaltens entstand.
Die Grundstruktur dieses unbewussten Verhaltens, die Existenzantriebe, lassen sich mit Hilfe eines einfachen Ansatzes ganz logisch aus der Evolution ableiten.
Es sind 5 Grundantriebe und etwa zwei Handvoll Grundverhaltensfacetten. Die Grundantriebe sind die Ursachen für alle hässlichen Vorgänge in der Gesellschaft - und unsere Unfähigkeit, mit Vernunft statt mit Drohungen und Gewalt damit umzugehen.
Mit der Kenntnis über unsere Verhaltens- und Existenzantriebe lässt sich ein ethisches Wertesystem logisch ableiten und mit der Realität unseres Lebens vergleichen.
Eine darauf aufbauende ethische Persönlichkeitsentwicklung ist der Schlüssel zu einer besseren Gesellschaft.
Vor allem, weil damit Politiker und Entscheider in ihrer wahren Persönlichkeit erkennbar werden - und Wähler das erkennen können, bevor sie ihre Wahlentscheidung treffen.
Genau das verändert auch die Persönlichkeit der Kandidaten.



Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.