V0115   Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71 und die Entstehung des Deutschen Reiches

Beginn Mo., 08.11.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Matthias Hofmann
Stefan Spiller

- In Kooperation mit dem Geschichtsverein Pfullingen und dem Stadtarchiv Pfullingen -
Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation endete durch Napoleon am 31.12.1805 mit der Abdankung Kaiser Franz II. von Habsburg. 1815 wurde als Nachfolgeinstitution auf dem Wienerkongress der Deutsche Bund gegründet, ein loser Zusammenschluss 35 deutscher Fürstentümer und vier freien Städten. Mit dem deutsch-deutschen Krieg 1866 kam es auf Betreiben von Preußen zur Kleindeutschen Lösung - ohne Österreich - mit einer preußischen Dominanz, aber ohne ein verbindendendes Staatsoberhaupt. Mit der sog. Emser Depesche, im Juli 1870, gelang es dem preußischen Kanzler Otto von Bismarck, Frankreich zu einem Angriffskrieg zu provozieren, an dessen Ende die deutsche Kaiserkrönung im Spiegelsaal von Versailles 1871 stand.
Neben einer informativen Darstellung der oben genannten Inhalte wird im Anschluss anhand von Beispielen aus der Überlieferung des Pfullinger Stadtarchivs der Umgang mit diesem "nationalen Großereignis" auf lokaler Ebene im Vordergrund stehen.
Anmeldung zwingend erforderlich.


Kurs abgeschlossen
Diese Seite drucken

Kursort

Stadtbücherei

Passy Platz 1
72793 Pfullingen

Termine

Datum
08.11.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Passy Platz 1, Stadtbücherei Pfullingen