R0113   Azteken - Große Landesausstellung Baden-Württemberg

Beginn Sa., 26.10.2019, 09:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 43,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung N.N.

Die Ausstellung, anlässlich des 500. Jahrestags der Landung des spanischen Eroberers Hernán Cortés im Golf von Mexiko, eröffnet einen neuen, vertiefenden Blick auf die Kultur der Azteken. Beginnend mit der Peripherie des aztekischen Imperiums (ca. 1430 - 1521 n. Chr.) und der natürlichen und kulturellen Vielfalt Mexikos, nähert sie sich dem Inneren des Reiches und seiner Hauptstadt Tenochtitlan. Im Fokus stehen hier zwei der weltweit noch vier erhaltenen Federschilde der Azteken sowie eine hochwertige Grünsteinfigur. Nach dem Durchschreiten des Herrscherpalastes des Kaisers Moctezuma betritt der Besucher das Innerste des Imperiums: den heiligen Bezirk mit dem Haupttempel Templo Mayor. Als Leitfaden der Ausstellung dienen die Tribute, die das aztekische Imperium seinen eroberten Provinzen auferlegte. Sie flossen nach Tenochtitlan und in hoher Zahl weiter in den Templo Mayor, als Gaben an die Götter.
Erleben Sie eine der faszinierendsten Kulturen der Weltgeschichte durch eine Führung sowie ein anschließendes "Schokoladen-Seminar", in dem nicht nur Historisches zu der süßen Leckerei dargelegt wird, sondern auch Kostproben vom Deutschen Chocolatier-Meister 2013/2014 Kevin Kugel gereicht werden. Nach dem Museumsbesuch besteht noch die Möglichkeit, weitere Ausstellungen (mit geringem Aufpreis) zu besichtigen oder einen Stadtbummel vorzunehmen.
"Azteken" ist eine Ausstellung des Linden-Museums Stuttgart in Kooperation mit dem Nationaal Museum van Wereldculturen (Niederlande). Sie präsentiert rund 250 hochkarätige Leihgaben aus mexikanischen und europäischen Museen.



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.