/ Kursdetails

R1106   Wo Buddha das Leben bestimmt - eine Reise durch Thailand und Myanmar Live-Reportage von Werner Haar

Beginn Fr., 18.10.2019, 19:30 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Werner Haar

Die asiatischen Nachbarn Thailand und Myanmar sind sehr verschieden.
Während sich Myanmar, früher Burma oder Birma genannt, nach über 50-jähriger Isolation inzwischen dem Tourismus öffnet, kann Thailand hier auf eine lange Tradition zurückblicken. Beide Länder sind geprägt von vielfältiger Schönheit, sie besitzen Bauwerke und Kulturgüter, die einmalig sind - und sie haben den Buddhismus als Volksglaube und Lebensinhalt.
Diese uns fremdartige Kultur ist voller Geheimnisse mit Menschen, die zumeist offen (Thailand) oder auch sehr zurückhaltend (Myanmar) auftreten, sie faszinieren auch bei der zufälligen Begegnung mit ihnen.
Die alten Königsstädte Sukothai und Ayutthaya, das Loy-Krathong-(Lichter-)Fest, die Tempel von Bagan, Bergvölker und Mönche, einmalige Kulturgüter wie goldene Pagoden und prunkvolle Paläste, Kunsthandwerker und Schönheiten, der Inle-See und das Goldene Dreieck sind Schwerpunkte der Live-Reportage von Werner Haar.


Einzelveranstaltung nur mit Abendkasse!
Diese Seite drucken

Kursort

Feuerwehrhaus

Bismarckstr. 53
72793 Pfullingen
Bitte parken Sie nicht unmittelbar vor dem Feuerwehrhaus!
Das Feuerwehrhaus ist nicht barrierefrei.

Termine

Datum
18.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 22:00 Uhr
Ort
Bismarckstr. 53, Feuerwehrhaus, Bismarckstr. 53